Autorin

Igitt-Igitt, Du musst nichts tun, Space Kabaddi

VITA

Die erste Berührung mit dem Schreiben, die mich nachhaltig geprägt hat war eine Bestrafung, die mir mein Vater erteilte, nachdem ich mit einem Dartpfeil die Wohnzimmertür durchlöchert habe: Ich sollte jeden Tag eine Geschichte schreiben, da war ich 7. Es war nervig. Es folgten persönliche Tagebücher, Gedichte und freie Texte, die mal den Alltag, mal weltfremde Sphären umfassen. Ich lese auch gerne, Reportagen oder Romane, aber nach 3 Seiten schlafe ich meistens ein. Auch, wenn ich im Bett meinen Kindern vorlese. Manchmal wache ich auf, wenn mir das Buch aus der Hand in das Gesicht meines Sohnes fällt oder er weckt mich: „Les´ weiter, Mama.“ Schreiben bietet für mich die besten Möglichkeiten mich zu verlieren oder im Gegenteil: mich zu sammeln. Meine Spezialitäten sind Kinderbücher und Science Fiction Comedy.

Du kannst gerne eins meiner Bücher bei mir vorbestellen.

Posted in <a href="http://www.beundck.de/?cat=6" rel="category">Zwischen Punkt und Komma</a>